4 Ekim 2012 Perşembe

2013 Hairstyles


Rocker-Attitüde

Lässig gelingt mit diesem Haarstyling sowohl der Alltag, als auch ein glamouröseLippenstift komr Auftritt. Für das Abendstyling mit einem tiefroten binieren

   Leicht romantische Welle

Am Seitenscheitel kommen Sie 2013 fast nicht vorbei. In Kombination mit Ombré- und Balayage-Tönung und leichten Naturwellen passt er zu rockigen oder romantischen Looks.
Mädchen-Look

Seitenscheitel tief und in leichtem Bogen ziehen, Haare über dem Ohr mit einer kleinen Klammer in der Farbe Ihres Haares feststecken und fertig ist Ihr Haarstyling für den Tag

Bob

Erinnert an Katy Perry und erfordert an Styling höchstens einen kurzen Föngang für die Spitzen oder eine sanfte Drehung mit dem Glätteisen.

 Lockenkopf

Weite Korkenzieherlocken und ein extralanger Pony, der mit leichtem Schwung zur Seite liegt, erfordern als Styling etwas Festiger und den richtigen Dreh. Den besonderen Reiz machen hier die natürlichen Strähnchen aus.

 Dancing Queen

Transferiert das Lebensgefühl der 60-er ins Hier und Jetzt: Volumen, wilde Locken, dicker Maxi-Pony und dazu bunte, gemusterte Blusen und Kleider.
 Betörendes Braun

Die aufgehellten Spitzen erinnern noch an die Sommersonne. Der Maxi-Pony ist gerade geschnitten und reicht bis unter die Augenbrauen. Das Styling mit dem Glätteisen auf niedriger Stufe abschließen - das sorgt für den gleichmäßig geraden Fall der Haare.
 Long Bob

Setzt die Konturen des Gesichts wunderbar in Szene: der stufig abfallende Maxi-Pony zum glatten Long Bob.
 Pure Eleganz

Locken umspielen Ihr Gesicht auf einer Seite - definitiv eine Frisurenvariante für einen besonderen Anlass. Spray fixiert Ihr Haar optimal.
 Sixties

Viel Volumen und leichte Naturbewegung machen den Reiz dieses kinnlangen Bobs mit zur Seite gestecktem Pony aus. Eine der schönsten Frisuren 2013.

 Zart und elegant
Dank Heißwicklern, Lockenstab oder - für Geübte - Glätteisen, sind diese weich fließenden Locken leicht gedreht.

Kurzer, gerader Pony

Ein kurzer Pony erfordert zwar regelmäßiges Nachschneiden, das ist bei der geraden Variante aber eine sehr simple Angelegenheit. Neben dem Seitenscheitel ist auch er ein wiederkehrendes Element der Frisuren 2013